Was ist ein Funnel Builder und was bringt mir das?

Du hast bereits Sales Funnels – zu deutsch: Verkaufstrichter – im Einsatz und vielleicht hast du es noch nicht einmal gemerkt.

Aber die Sache ist die: Wenn du aktiv deine Verkaufstrichter verwaltest, profitierst du erst recht von den Vorteilen, die es bietet, wenn du die Kontrolle über sie ausübst.

Bevor wir uns der Frage widmen, was ein Funnel Builder denn genau ist, müssen wir erst einmal verinnerlichen, was ein Verkaufstrichter ist und warum du ihn aktiv managen solltest.

Was ist ein Verkaufstrichter?

Ein Verkaufstrichter ist ein Marketingmodell, das wie ein Trichter geformt ist. Das Konzept sieht vor, dass dein Kundenstamm durch den Kauf eines Einstiegsprodukts am oberen oder umfangreichsten Teil des Trichters in deinen Kundenstamm eintritt.

Theoretisch kannst du dann mit dem Upselling deiner Produkte an diese Personen für höherpreisige Artikel beginnen. Wenn du beispielsweise ein Life-Coaching anbietest, könnte dein Einstiegsprodukt ein kostenloses Live-Stream-Webinar sein, in dem du Prinzipien für ein erfüllteres Leben vermittelst.

Kostenlose Produkte, oder Freemiums, sind natürlich ein einfacher Weg, um Menschen in deinen Verkaufstrichter zu bekommen.

Es gibt Stufen im gesamten Trichter

Was-ist-ein-Sales-Funnel

Jeder Teil des Trichters hat Stufen, und in jeder Stufe steht für deine Kunden mehr auf dem Spiel, um bei dir zu kaufen. In diesem Fall geht es vor allem um das Konzept des Geldes. Aber auch die Zeit spielt eine Rolle, da sie eine begrenzte Ressource ist.

So wie sich dein Kundenstamm auf jeder Stufe des Trichters verengt, verengt sich auch die Form des Trichters. In Anlehnung an das Beispiel des Life-Coaches könnte die nächste Phase seines Trichters ein Upsell auf einen Kurs sein, der potenziellen Kunden etwas Wertvolles beibringt.

Die nächste Stufe könnte ein privates Einzelcoaching sein. Und so geht es weiter, bis es nicht mehr möglich ist, mit deinem Trichtern noch enger zu werden.

Was genau ist ein Funnel Builder?

Du fragst dich, ob ein Sales Funnel Builder das Richtige für dich ist. Prima! Dann bist du hier genau richtig. Verkaufstrichter – die sogenannten Sales Funnels – haben ihren festen Platz im Marketing. Wenn sie füt dich kompliziert zu handhaben klingen, hast du allerdings zumindest teilweise recht.

Das Konzept der Verkaufstrichter gibt es schon eine Weile. Aber um sie zu analysieren, brauchte man eine Menge Zeit und mehrere Meetings, die möglicherweise Zeitverschwendung waren.

Glücklicherweise übernehmen die heutigen technologischen Fortschritte in Bezug auf künstliche Intelligenz (KI) und Automatisierung von Geschäftsprozessen die Führung. Und Unternehmen auf der ganzen Welt nehmen dies zur Kenntnis.

Durch die Verwaltung von Verkaufstrichtern kannst du auf effektivere Weise mit deinen Interessenten und Kunden in Kontakt treten. In gewissem Sinne kannst du zu ihnen gehen, bevor sie zu dir kommen müssen.

Und deine Kunden und Interessenten werden tatsächlich darauf ansprechen. Denk nur daran, wie Lead Nurturing deine Entscheidung, Produkte eines bestimmten Unternehmens zu kaufen, beeinflusst hat. Mit einem Funnel Builder kannst du diesen Ansatz verfolgen, durch

  • eine Erhöhung der Weiterempfehlungen
  • das Angebot gezielte Upsells
  • Werbung für einmalige Angebote
Die Sales Funnel Builder Software sind effektive Lösungen, die dir dabei hilft, deine Marketingtaktiken zum Beispiel durch den Vorteil der Automatisierung in die Tat umzusetzen. Hierzu kannst du dir zum Beispiel Funnelcockpit Erfahrungen durchlesen.

Außerdem kann sie den gesamten Prozess sowohl des Verkaufstrichters als auch des AIDA-Trichters rationalisieren. Die meisten Produkte können in deine bestehenden Systeme integriert werden, um eine vollständige Einheitlichkeit, Flexibilität und Kontrolle zu gewährleisten.

Du bist auf dem Weg in die richtige Richtung, wenn du denkst, dass es die Investition wert ist. Sales Funnel Builder Software kann auch billiger sein, als du vielleicht denkst. Aber Experten sind sich einig, dass du deinen ROI (Return on Investment – sprich deinen Umsatz und Gewinn) steigern wirst, wenn du diese Art von Technologie implementierst.

Warum sind Verkaufstrichter denn so wichtig?

Verkaufstrichter sind wichtig, weil sie dir ein genaueres Bild davon geben, wo sich deine Kunden im Kontext des Lebenszyklus befinden. Der Kern des Finanz- und Marketingmanagements hängt von deiner Fähigkeit ab, deine Verkaufstrichter effektiv zu analysieren.

Du brauchst im Wesentlichen zwei Dinge, wenn es um effektives Vertriebsmanagement geht:

  1. Du brauchst eine Strategie
  2. Du brauchst einen Funnel Builder

Dein Ziel in Bezug auf das Management von Verkaufstrichtern ist es, Menschen kontinuierlich in deinen Produkt- oder Dienstleistungslinien nach oben zu bringen. Aber das geht nicht ohne ein wenig Finesse.

Schließlich sind Interessenten nicht nur Vieh, das du auf der Ranch hinter einem Zaun hütest. Nein, die Verbraucher von heute sind viel versierter, wenn es um ihre Einkaufsvorlieben im Internet geht.

Und wenn du mithalten willst, musst du diese Leads so sehr pflegen, wie du sie liebst.

Welche Unternehmen sollten eine Funnel Builder Software verwenden?

Es soll nicht wie ein Pauschalurteil klingen, aber wirklich jeder, der seine Verkaufstrichter verwalten muss, sollte eine Verkaufstrichter-Software verwenden. Du wirst so viel mehr erreichen können, als du dir bisher ohne sie vorstellen konntest, und auch dein Umsatz und Gewinn wird die positiven Auswirkungen spüren.

Schließlich ist das Marketing das Lebenselixier und die Umsatzquelle der meisten Unternehmen. Wenn du also ignorierst, wie sich die Verkäufe durch ihren Lebenszyklus bewegen, bedeutet das, dass du vielleicht keine mehr hast, die du pflegen kannst.

Geh nicht diesen Weg. Gib dir und deinen Teammitgliedern eine gewisse Sicherheit für Kontinuität und Kongruenz, indem du eine Software zur Erstellung von Verkaufstrichtern in deinem Netzwerk oder Unternehmen implementierst.

Auf dem Markt gibt es eine Vielzahl von Optionen für die Erstellung von Trichtern. Nimm dir die Zeit, die Auswahl sorgfältig zu prüfen. Die meisten Dienste bieten eine kostenlose, risikofreie Testversion an, damit du die Möglichkeit hast, das System kennen zu lernen.

Leg im Vorfeld konkrete Ziele fest. Auf diese Weise kannst du die von einer Funnel-Builder-Anwendung angebotenen Dienste vergleichen und sehen, ob sie deine Anforderungen erfüllen können.

Warum solltest du dich mit einer Marketingtaktik beschäftigen, die dir oder deinem Unternehmen keinen Nutzen bringt?

Abschließende Gedanken und Überlegungen zu Funnel Builder-Software

Es gibt mehrere Fallstricke, wenn es um die Verwaltung von Verkaufstrichter-Software geht. Stell sicher, dass du ein Tool einsetzt, das dein Unternehmen tatsächlich nutzen kann, um Transaktionen zu erleichtern, die Interessenten an jedem Punkt des Trichters in begeisterte Fans verwandeln.

Wenn es nach einer Win-Win-Situation für beide Seiten aussieht, hast du recht. Mit sorgfältiger Planung und ein wenig Strategie kannst du fantastische Verkaufsergebnisse erzielen, indem du deine Verkaufstrichter aktiv mit einem für dein Unternehmen sinnvollen Funnel-Builder-Tool verwaltest.

Es gibt mehrere Optionen auf dem Markt, die auf unterschiedliche Unternehmensgrößen und Branchen ausgerichtet sind. Stell also sicher, dass du das Tool wählst, das am besten zu deinem Unternehmen passt und es gewinnbringend unterstützt.

Teile dein neues Wissen mit anderen: